Make a Wish Cross Lariat Choker

$78

Auf Bestellung gefertigt: Die Goldschmiedearbeit dauert 10-12 Werktage.

Die “Make a Wish” Kollektion ist inspiriert von meinen Followern und den Menschen, die mich umgeben. Sie beinhaltet zwei Symbole, die ich wirklich liebe: Sterne und Kreuze.Ich bin ziemlich christlich aufgewachsen, aber ich glaube, dass ein Kreuz mehr als nur ein religiöses Symbol ist. Ich verbinde damit Gebete, positive Gedanken, Wünsche und Dinge, die ich erreichen will. Als ich ein Teenager war, war mein erstes Schmuckstück eine Kreuzkette, die ich von meiner Mutter bekommen habe. Ich habe sie ständig getragen, bis ich sie ein paar Jahre später im Urlaub verloren habe. Sterne habe ich schon immer geliebt. Ich kaufe so ziemlich alles, was Sternen drauf hat. Als ich ein Kind war habe ich immer in den Himmel geschaut, mir kleine Geschichten überlegt und über die Zukunft nachgedacht. Ich habe mich gefragt, wo ich leben werde, wo ich meinen Partner finden werde und wie der Himmel wohl von dort aussieht. Sterne haben mich schon immer zum Träumen angeregt und ich hoffe, dass sie das auch für andere tun. Meine Community weiß von meiner Stern-Besessenheit und hat mich gebeten eine Kollektion mit Sternen für den Alltag zu entwerfen. Hier ist sie also! Die “Make a Wish” Kollektion ist meine Interpretation von klassischem Schmuck. Ich hoffe sie schenkt euch Freude und Hoffnung. Wünsch dir was und arbeite dran!

"Die 'Make a Wish' Kollektion ist inspiriert von meinen Followern und den Menschen um mich herum. Es kennzeichnet zwei Symbole, die ich wirklich liebe - Sterne und Kreuze. Ich glaube, dass ein Kreuz mehr als ein religiöses Symbol ist. Für mich ist es verbunden mit Gebeten, positiven Gedanken, Wünschen und Dingen, die ich erreichen möchte. Ich habe Sterne schon immer geliebt, sie inspirieren mich zum Träumen und ich hoffe, dass sie das Gleiche für andere tun werden. Diese Kollektion ist meine persönliche Interpretation von klassischem Schmuck. Ich hoffe, dass sie allen Freude und Hoffnung bringen wird. Wünsch dir was! "- Luisa Lion

oh, und ...

zuletzt angeschaut